Mit wem bin ich gerne zusammen? Wofür lohnt es sich, (an)zuhalten und stehenzubleiben? Und: mit wem möchte ich zusammenhalten und eine Pause einlegen? Welcher ZusammenHalt bleibt mir im Gedächtnis und lässt mich nicht los? Was bedeutet es im Kontext der Evangelischen Jugend zusammen Halt zu machen und welche Rolle spielt ZusammenHalt in unserer Arbeit?
Diesen Fragen sind wir auf der Spur!

Die Corona-Pandemie deckt ganz deutlich auf, wie notwendig es ist, zusammenzusein und in all den neuen Herausforderungen auch einmal Halt zu machen, um durchatmen zu können. Eins wissen wir jedoch sicher: Ohne den großen ZusammenHalt von Teilnehmenden, Eltern und unseren vielen ehrenamtlichen Teamer*innen wären Freizeiten für Kinder und Jugendliche im letzten und in diesem Jahr nicht möglich. Dafür von Herzen ein großes DANKESCHÖN!

Uns liegt am Herzen, dass ALLE Kinder und Jugendlichen an unseren Freizeiten teilnehmen können, unabhängig von Wohnort, Schulzugehörigkeit, Religion oder Geldbeutel der Eltern! Deshalb sind alle Preise bis auf das Taschengeld Komplettkosten.

+              

Sarah Winkler                                          Stefan Seib-Melk
(Dekanatsjugendreferentin)                     (Dekanatsjugendreferent)

PS: Sehr gerne leiten wir unser Jahresprogramm an alle Interessierten weiter. Sollte kein Interesse mehr an „Freizeiten, Fortbildungen und Veranstaltungen der Evangelischen Jugend im Dekanat Kronberg“ bestehen, bitten wir um eine schriftliche Rückmeldung im Jugendbüro.