Internationale Begegnung in Polen
02.04. – 08.04.2018

ab 16 Jahre

Immer wenn wir uns mit unserer befreundeten rumänischen Partnergruppe aus dem „Philothea Klub“ austauschen konnten, war es ein echter Gewinn! Deshalb treffen wir uns in den nächsten Osterferien: Eine Gruppe der Evangelischen Jugend im Dekanat Kronberg macht sich mit einem Kleinbus auf den Weg, immer Richtung Osten! Zeitgleich startet eine Gruppe des „Philothea Klub“ in Rumänien und begibt sich auf „nordwestlichen“ Kurs. Wir treffen uns – fast in der Mitte – an der Gedenkstätte Auschwitz in Polen. Dort wollen wir uns in unseren verschiedenen Lebenswelten mit Fragen nach unserer jeweiligen Vergangenheit, unseren Erfahrungen in der Gegenwart und unseren Hoffnungen für die Zukunft beschäftigen. Und gerade weil es in unserer Welt im Moment viele schwierige politische Fragen gibt, wollen wir daran nicht vorbeigehen, sondern uns Zeit für eine intensive Begegnung nehmen.

  • 9 + 9 Teilnehmende aus Rumänien und Deutschland
  • Leistungen: An- und Abreise mit dem Kleinbus, Unterkunft in Mehrbettzimmern, Vollverpflegung, Programm, Versicherung, Betreuung
  • Teilnahmebeitrag: 200,- Euro